lonely schrieb:
Ich weiß nicht mehr wer ich bin Wer bin ich ? Ich weiß es nicht die einen sind zicken die anderen tragen eine Maske auf dem Gesicht und wieder andere spicken. Alle haben eine Sache gemeinsam, sie wissen wer sie sind. Manche sind vieleicht sogar einsam aber sie wissen immerhin das es stimmt. Ich kann mich in keine Schublade stecken, habe keine Ahnung wo ich hingehöre weiß nicht wie ich mich soll wecken aus der Unwissenheit, dass ich mich nicht selbst zerstöre. Ich frage mich, können mich wenigsten andere einordnen ? durchschauen sie mich ? können sie mich neuordnen dass ich mich selbst verstehe ? aber ich denke vergeblich. Nehme ich alles zu persönlich ? mir wurde gesagt das sollte ich nicht. Bin ich zu kleinlich ? das ist es nicht, was mir entspricht. Weine ich zu schnell und bei allem ? Bin ich zu nah am Wasser gebaut ? aber nur bei etwas qualvollem ? und dann nur still oder laut ? Ich weiß sie haben mich lieb aber es zieht wenn sie mich fragen ob ich mich denn bemühe es nicht an mich ran zu lassen, in meinem herzen und ich verblühe. Es tut weh, das sie es mich überhaupt fragen. Sie müssten mich doch kennen sollten nicht weiter graben und sollten es doch erkennen. - m ( Tut mir leid, ich bin ein bisschen vom Thema abgekommen )
Nora❤️: Sehr gutes Gedicht! Sind das deine Echten Gefühle? Liebe Grüße Nora ❤️
Lilly alias Big Mama;-): Meinen größten Respekt für dieses Gedicht! Es reimt sich alles und man fühlt deine Worte. Sie treffen mitten ins Herz😳💘. Als zweites möchte ich dir sagen das ich mich auch mal so gefühlt hatte. Ich bin Kosovarin und als ich klein war, fuhren wir jeden Sommer nach Kosovo mit der Familie. Ich jedoch fühlte mich nicht mehr wie eine richtige Kosovarin aber auch nicht wie eine richtige Schweizerin. Bei beiden fühlte ich mich nicht zugehörig. (Diese Phase wird vorbei gehen)! Nah am Wasser gebaut zu sein ist nicht schlimm. Das zeigt nur das du ein gefühlvoller Mensch bist. Und Schubladen gibt es auch viel. Sogar für dich. Man muss nicht in jede Schublade passen aber ich hätte sicher mal eine Schublade in der du definitiv dazu gehörst. In der Schublade (Club der Dichter). Hier gehörst du rein. Du bist so jung und schreibst schon so Wahnsinns tolle Gedichte. Wie wird das erst sein wenn du erwachsen bist? Ich freue mich auf alle Fälle auf weitere Gedichte von dir und hoffe du bist nicht zu fest traurig oder das es mittlerweile etwas besser geworden ist😘🍀🌈
lonely: Nora, ja das sind meine echten Gefühle, danke
lonely: Danke Lilly, deine Worte sind so lieb <3. Ich hoffe es geht schnell wieder vorbei : (
Nora❤️: Hoffe ich auch für dich! Du scheinst mir sehr nett und ein sehr tolles Mädchen! Glaube an dich! Liebe Grüße Nora ❤️
lonely: danke <3