Beste anzeigen: letzte 7 Tage | seit Beginn |
Mike Müller schrieb:
Die richtigen Worte Mit traurigem Blick schaue ich auf den Wald. Mein Herz, es sehnt sich so sehr nach dir. Ich hatte es versuch, mit aller Gewalt. Zu erzwingen versucht, das aus uns wird ein wir. Mir ist durchaus bewusst dies war der falsche Weg. Doch in meinem Kopf sich alles nur noch um dich dreht. Jetzt weiß ich nicht weiter, ich stehe auf einem alten Steg. Ich kann dich nicht loslassen, ich habe so sehr gefleht. Mit diesen Zeilen will ich es nun noch mal versuchen. Ich will kämpfen und ich will auch hoffen. Ich unterdrücke den Drang zu dir zu fahren, dich zu besuchen. Mit Alkohol habe ich es versucht, mich jeden Tag besoffen. Ich möchte dir in deine strahlenten Augen schauen. Ich sehe dein verzauberndes Lächeln in meinen Gedanken. Für mich zählst nur du, auch wenn es gibt tausende andere Frauen. Ich denke immer zu an dich und gerade dabei ins Schwanken. Du bist für mich einfach die schönste Frau. Ich möchte dir so viel sagen und erzählen, was ich in dir sehe. Doch wenn ich dich sehe ich es mir nicht mehr trau. Dies ist auch der Grund warum ich dann meistens einfach gehe. Deine Schönheit in Worte zu fassen, es ist nicht leicht. Seit Monaten versuche ich die richtigen Worte zu finden. Die Worte wollen mir nicht einfallen oder was deiner Schönheit gleicht. Ich sitze hier und bin am Grübeln, in meinen Gedanken fange ich an mich zu winden. Deine Schönheit ist so natürlich, du brauchst nicht viel, ohne viel drum herum. Du brauchst dich nicht verstellen, du brauchst keine Schminke oder falsche Wimpern. Was ich in dir sehe ist für viele unbegreiflich, ich kann auch nicht sagen warum. Du brauchtest nicht viel, um mich zu verzaubern, nicht mal mit den Augen klimpern. Du bist so traumhaft schön, du stahlst in der Dunkelheit. Du bist für mich wie ein Diamant in einem Kohlehaufen. Wenn ich dich in meinen Armen halte, fühle ich mich befreit. Das mir die richtigen Worte nicht einfallen wollen, ist zum Haare raufen. Ich kann es nur immer wieder sagen, wie schon so oft. Ich brauche dich, wie der Fisch das Wasser braucht. Das ich irgendwo ein blick auf dich erhasche, ich habe so gehofft. Unzählige male habe ich es dir ins Ohr gehaucht. Du hast immer so schön gelächelt, wenn ich es dir gesagt habe. Ich brauche dich wie der Vogel auch braucht den Wind. Du besitzt eine innere Schönheit, gleich einer Gabe. Alles was ich dir sage, was ich für dich empfinde, es stimmt. In meinem Kopf ist ein Chaos, da sind tausende Ideen. Tausende Ideen, um dich zum Lächeln zu bringen. kleine Gesten und Überraschungen, um dich Lachen zu sehen. Du hast die besten Seiten in mir geweckt, vor Freude fing ich an zu singen. Ich hatte alles bis ins kleinste Detail durchdacht. Den Kochlöffel wollte ich sogar für dich schwingen. Du hast in mir eine unbekannte Leidenschaft entfacht. Durch dich konnte ich meine dunklen Seiten bezwingen. Wenn ich in deiner nähe bin gibst du mir inneren Frieden. Du gibst mir ruhe, du bist meine Lösung, wenn mal was Hakt. Ich sehe es vor mir, wie wir zusammen auf dem Sofa liegen. Wie wir so da liegen und alles von mir fällt, was mich plagt. Ich möchte dich mit all meinen Sinnen haben. Ich möchte dich Sehen, wie unbeschwert du durch den Wald gehst. An deinen Anblick werde ich mich niemals genug laben. Wie du Fernsehen schaust und dich dabei immer drehst. Ich möchte dich so gern jeden Tag riechen. Am frühen morgen aufwachen und als erstes deinen Duft wahrnehmen. Nach einem langen Sommertag, wir sind so kaputt, können kaum noch kriechen. Durch geschwitzt, so will ich dich riechen bevor ich beginne dich einzucremen. Ich möchte dich so gern fühlen, deine Haut, deine Wärme, dein Haar. Mit der Hand dein Haar zerwühlen, nur um es danach wieder zu kämmen. Zusammen entspannen, dabei streicheln deinen Bauch, nichts Besonderes zwar. Doch für mich ist es das größte, dass beruhigendste, ohne viel beklemmen. Ich möchte dich schmecken, jeden Tag aufs Neue, immer wieder. Ich möchte deine samtig weichen Lippen schmecken. Zärtlich und voller Gefühl, deinen Hals liebkosen und alle Glieder. Dich nach dem Mittagsschlaf still und heimlich mit meinen Küssen wecken. Ich möchte jeden Tag deine betörende Stimme hören. Dein wundervolles, ansteckendes Lachen. Wie sie sich verändert, wenn du dich freust oder wir uns empören. Um das alles zu hören, ich würde alles dafür machen. Ich vermisse einfach alles an dir. Deine Warmherzigkeit, deine Sturheit, deine verrückte Art. In meinem Herzen trage ich dich immer bei mir. Deine Schönheit immer in mir bewahren ward. Ich warte auf den Tag wo du mit einem Lächeln nimmst meine Hand. mich damit, ohne es zu wissen, mich führst, aus der Dunkelheit ins Licht. Dann werde ich mich wieder regen, wie eine Wüstenrose erblüht im Sand. Auf diesen Tag warte ich, an diesem Tag mein Herz nicht mehr weiter bricht
Lilly R. schrieb:
#Quarantäne, #Covid19 Eingesperrt zuhause haben wir schon jegliches Zeitgefühl verloren. Es scheint als sei die ganze Welt eingefroren. Man fängt an Dinge anders zu sehen. Manche fangen regelrecht an durchzudrehen. Andere öffnen erst jetzt die Augen. Wollen alle schönen Momente draußen aufsaugen. Wollen mit Fotos Augenblicke fest halten. Ohne dabei großen Wirbel zu veranstalten. Verändert hat sich alles in kurzer Zeit. Gern besuchte Plätze, Straßen und Gassen gehören nun der Vergangenheit. In dieser Zeit muss man stille halten. Doch die Nationen und Länder sind gespalten. Was wird mit den Menschen in Zukunft passieren? Werden sie ihr hab und gut verlieren? Man geht sehr schlecht mit der Krise um. Viele Menschen sind geradezu dumm. Die Angst vor Ansteckungen ist enorm. In der Lage schwachen zu helfen ist für viele kein Ansporn Die Regierung lässt die Menschen im Stich. Viele Menschen sind außer sich. Empört über das ganze geschehen. Und es sind keine Lösungen zu sehen. Die Obdachlosen sind am schlimmsten betroffen. Ohne Hilfe bleibt ihnen nur das hoffen. Wann nimmt das ganze ein Ende? Wann kommt endlich die lang ersehnte Wende? Geschrieben am: 05.04.2020
Der Hydra schrieb:
120 Abonnenten habe ich schon erreicht Ich nehme mich zum Vergleich Ich suchte mir gleich einen Themenbereich Bei dem zahlreiche artgleichen 0 facettenreiche Die immer gleiche einflussreichen jugend Zielbereich abarbeiten So wurden sie zu steinreichen Zielscheiben die die Verdummung antreiben Sie kommen dan mit ja was willst du mir verschreiben du sollst nicht übertreiben du tust uns nur beneiden Ich kan es euch nicht noch besser beschreiben kritische stümmen können sie nicht vermeiden dazu müsten sie mir schon die zunge rausschneiden Sie werden so lange bleiben bis wir sie alle vertreiben Ihr könnt es mir einen namen unterbreiten und ich zeuge euch ihre Schattenseiten
Der Hydra schrieb:
Ich erzähle euch eine geschichte Die ich euch verheimlichete Es geht dabei um die video arbeit die ich verrichtete Du flethes schon als wir uns das erste mal begegneten Du sagtest bitte bitte ich möchte beitreten So kam die pest in mein Leben Ich suchte für dich nach Ausreden und nach heftigen Debatten Senkte mein chef die Messlatte So kamm die laborratten Sie brachte uns den schwarzentot Jungs ich schwöre auf mein Toastbrot Es hat sich nicht angedroht Er bedrohte mich als er ein Sonderangebot von dem devil bekam Der devil Half im bei der Ausarbeitung Für die wie nach seiner Bezeichnungen Jahrelang von mir begangenden Misshandlungen Ich beendete meine angewandte Zuwendung und bin nun wieder zurück bei meinen Tugenden und ging zu den leuten die dich heute verfluchen Ich euer cod Superheld Begegnete in der cod Unterwelt Die von dir vermeintlichen sichergestellten von der com selten un zerscheltten Personen Sie erzählten mir die geschichten Zu zeiten als die heutigen Bösewichte dich noch komplett vernichteten Du zwangst deine freunde sich zu verpflichten die ganzen Nachrichten die sie über dich zu Berichten hätten zu verheimlichen so das es keinen gibt der über dich richtet Die undichten stellen gingst du vernichten Nach wochenlanger intensiver suche Fande ich jemanden der sich zu deinen Wutausbrüchen den Besitzansprüchen und den Widersprüchlichen schlecht inszenierten Nervenzussamenbrüchen äußeren konnte Ich fragte ihn wegen den ganzen Inszenierungen Er meinte das liegt daran wie mit ihm umgegangen wurde Ich wollte genauere Informationen Alle die mit ihm jahrelang Abgehangen haben sind fortgegangen so hat es angefangen das leute ihn abfangen und so stark zulangten ja es kostete mehre zahnspangen und so erzwangen sie seine Flucht zu cod Interessant was ist mit seinen besitzahnsprüchen da brodelt die Gerüchteküche Bin mir ziemlich sicher das erklärt seine wutausbrüche Ja man da gibt es keine Ausflüchte jetzt erklärt mir das auch seine besitzahnsprüche Komm mir jetzt nicht mit Widersprüche Du der sagte ich sei ein Ahnalpharebet Ich wollte nicht das es so auseinandergeht und dir wird klar was dir bevorsteht Mein Informant gab mir Geheimeinformationen mir wurde klar ich will dich nie wiedersehen werde abgesehen wenn es um den jungen namens lucian geht Junge was hast du getan lucian gab dir die Nummer seines schwarms Du schriebst ihr auf instagram Was hast du lucian nur angetan du bist nicht einamal mit ihr zusammengeblieben Du hast sie einmal bestiegen nein leute das ist nicht übertrieben Sie beschrieben mir deine perversen Vorlieben sie haben 0 untertrieben ich werde dich besiegen Auf dem bild bist du hässlich letztendlich sagtest du un missverständlich ich mache die nummer deiner mom der com zugänglich Die Situation war nicht unbedenklich Selbstverständlich finde ich sein Verhalten heute noch schändlich Junge wir waren unzertrennlich Ich fande dich anfängliche bisschen anhänglich Selbstverständlich hingst du auch mit meinen freunden sie waren zugänglichen und sehr umgänglich Und letztendliche perma block lebenslänglich Du bist jetzt mutterseelenallein Hast Angebliche immer noch den Heiligenschein Jetzt kommt es dir ins Bewusstsein? Im Nachhinein sitzt du allein in deinem Kämmerlein Ich habe mich erst sehr schergetan Plädierte auf deinen Verfolgungswahn Spontan schreibe ich diesen Roman Ich bin kein Untertan von dem devil auch bekannt als Satan Ich komme jetzt zum Abschluss Das die wochen des Alkoholismus Keinen schaden hatten ahn meinem Rhythmus Unter dem Einfluss liter weise Spiritus Ja ich hatte zu viel intus ich schrie Jesuscristus Gib mir einen Abschluss Von dem virus Einfluss Es gab Einen zusammenschluss Der beendete den virus seinen immer gleichen Zyklus durch einen prezisenkopfschuss
Julia Henry schrieb:
Ei,Mai,Hai,Drei,Schrei,Blei,frei,Datei,Kartei,Salbei,Türkei,zwei,Hi,dabei,Verleih, Bäckerei, Polizei,high,fly,why, Bye,
Ankili Ma schrieb:
Ohne Sinn Ich bin Albanerin, deshalb macht es keinen Sinn, wenn du willst dich mit mir fetzten, denn ich will dich garnicht hetzten, denn du brauchst mich nicht zu testen, denn du weisst ich schlage zu, und ich denk mir nur so du bist ne kleine Kach, deshalb mach, DOCH Ich bin Albanerin deshalb macht es keinen Sinn, denn ich nimm dich auseinander und fick dein scheiß Gelaber, und heul wo anders los, denn du stellst dich ja nur bloß
Ankili Ma schrieb:
Du kennst mich nicht! Du brichst mein Kopf, du brichst mein Herz, du nimmst mich auseinander. Digga hör doch auf mit dem behinderten Gelaber. Du macht mir Komplimente und dann wird alles gut und du machst mir richtig Mut, doch digga provozierst du mich, dann klatsch ich dir ne Heftige. Überschreitest meine Grenzen und willst dich mit mir fetzen, deine Freunde noch mit einbeziehen, denn ohne die bist du nichst. Nein es ist nicht übertrieben, du fetzt dich doch mit vielen, oder täusch ich mich, denn du kennst mich nicht. Gott ist der Allermächtigste , und du Zweifelst nicht. Er beschützt dich und mich, doch du schätzt das nicht. Deine Taten sind makruh, doch wieso rede ich, du hörst mir doch eh nicht zu! Du brichst mein Kopf, du brichst mein Herz, du nimmst mich auseinander. Digga sag was meiner Schwester und ich nimm dich Hopps as erster. Du machst ihr Komplimente und umarmst sie dann dazu, und sie denkt das ist sehr gut, doch digga sag was falsches und ich gib dir eine Heftige in Ruh. Zoti është i mardh ëdhe ti e din shumë mirë, mendon se spirtin e ke ldir, por e she qysh je tu u siell. Aha, aha, njerzit nuk të bezojn. Bon kish ke harrue, e më ninë tu thëne: Zoti ështe i mardh më jep fuqi, denn ich vergesse nie. Doch du verstehst mich nicht, denn so ein ehrenloser kann kein Abo sein, denkst du nicht. Du scheiß Snitsch holst dir Sprüche vom Albo um mich zu ficken, doch du ckeckst nicht, ich zeige nicht, es tut mir auch weh, denn du kennst mich nicht! Soll als #Rap gemeint sein. Teilweise auf #Albanisch.
nicola hort schrieb:
Corona Text Es war einmal eine Fledermaus in Wuhan wurde sie verspeist als Abendschmaus. Doch das Kerlchen trug, Oh Graus, einen unbekannten Virus ins Haus. Das Virus verteilte sich rasant überall im ganzen Land. Er verbreitete sich schnell wie ein Brand, und schon bald nahm man die Sache in die Hand. Das Virus gelangte nach Italien dort besetzte er alle Kliniken. Es hatte viele Risiken da hatte Italien die Idee ihn weiterzukicken… Später gelang er in die Schweiz deshalb schloss man jede Beiz. Und jetzt lagert man Masken, Lebensmittel etc. haufenweise und wagt nicht mehr mal eine Reise. Und auch sitzt man heute teilweise In anderen Ländern fest, dummerweise
Lilly R. schrieb:
39. Hochzeitstag Schon 39 Jahre Ehe. Da stoßen wir an wenn ich euch wieder sehe. Ein hoch auf euch, ihr macht das toll. Eure gemeinsamen Jahre sind so wertvoll. Man schreitet in die Zukunft, Schritt für Schritt und Stück für Stück. Erinnert sich auch mal gerne zurück. Wie es in jungen Jahren bei euch war weiß ich nicht. Doch ich bewundere euch ganz schlicht. Ich will auch mal so eine lange Ehe führen. Und dabei ganz viel Glück verspüren. Lasst euch den Tag von niemandem kaputt machen. Lasst es heute mal richtig krachen. Genießt den ganz besonderen Tag. Ich schicke euch Küsschen weil ich euch so mag. Geschrieben am. 03.04.2020
babagurl schrieb:
Gedanken Allein mit meinen Gedanken Niemand weisst sie in die Schranken Ihnen habe ich all das zu verdanken Diesen blöden Gedanken Und ich kann sie nicht stoppen So wie wenn Mädchen shoppen Immer wieder höre ich neue aufpoppen Würd sie gern verkloppen Irgendwann ist es zu viel Sie erreichen ihr Ziel Dann kommt das Emotions-Krokodil ich werd instabil
Rapid (Rap ID): Sei weiterhin kreativ effektiv und mach dich damit reaktiv depressiv (:
Fortnite Rapper schrieb:
Coronavirus hat die Welt übernommen Trump ist zum schlechtesten präsident geworden Kobe brynt ist gestorben dannnhaben die Lakers verlohren
nicola hort: so ein schlechtes gedicht welches gar keins ist
Fortnite Suchti schrieb:
Die Rapper blättern die fettern die näume sie räumen dabei schäumen
Lilly R. schrieb:
Mein liebster für immer Wieso lächeln wir uns gegenseitig an? So fing unser erstes E-Mail Gespräch an! Seit dem sind sieben Jahre vergangen. Und jeden Moment mit dir möchte ich einfangen. Ich bin so glücklich mit dir. Das wir gemeinsam sind im jetzt und hier. Heimlich hatte ich zuerst gehandelt. Doch mit dir hat sich mein leben in ein gutes verwandelt. Ich möchte dich nie wieder hergeben. Möchte gute aber auch schlechte Momente mit dir erleben. Du gibst mir halt und kraft in Zeiten der Schwäche. Ich genieße alle unsere Gespräche. Mit dir ergibt alles einen Sinn. Gehen wir doch heute zu unserem kennenlern Platz hin! Du hast mein Herz erobert im Sturm. Mit dir möchte ich bis an die spitze vom Eiffelturm. Die Jahre mit dir vergehen wie im Flug. Dich zu angeln war ein kluger Schachzug. Die Momente die ich mit dir erlebe rinnen nur so. Doch ich bin um jeden Moment froh. Es kann nicht genug Momente mit dir geben. Ich möchte jeden einzelnen mit dir gemeinsam erleben. Du hast mir zwei wunderbar Kinder geschenkt. Gemeinsam bauen wir ein unzerstörbares Fundament. Geschrieben am 31.03.2020
Lilly R. schrieb:
Hochzeitstag Vier wunderbare Jahre sind wir schon Mann und Frau. Es werden noch viele mehr, das weiß ich ganz genau. Du bist lieb, treu, fürsorglich, zuverlässig und so wunderbar. Das ich dich mal heirate war mir vom ersten Moment an klar. Mit dir an meiner Seite möchte ich alt und schrumplig werden. Für mich bist du der beste Mann auf Erden. Ich werde dich für immer lieben und an deiner Seite stehen. Ich werde mit dir über alle Brücken Hand in Hand gehen. Du bist und bleibst mein Sonnenschein. Nur mit dir möchte ich zusammen sein. Wir sind für einander bestimmt. Wir sind nun mal gleichgesinnt. Mit dir ist jeder Tag ein Spaziergang. Sind miteinander im Einklang. Für deine liebe danke ich dir so sehr. Gemeinsam viele weitere Jahre wünsche ich mir und noch viel mehr. Ich liebe dich für immer. Das ändert sich auch nimmer. Du bist mein und ich bin dein. Wir müssen nicht mehr alleine sein. Geschrieben am 31.03.2020
Monique Kienle schrieb:
Ja ich soll runter kommen aber ich hab noch nichtmal weed dabei um mir ein joint zu bauen #Kann mir einer helfen um weiter zu schreiben
babagurl: Also geh ich etwas klauen Seh dabei n paar nette frauen geh mir dann ein bierchen brauen und was behruigendes schauen
Rapid (Rap ID): Ich versuch normal zu bleiben aber kann mir selbst nicht trauen belüge spiegel wo immer sie mir hinter herschauen ihre blicke beobachten mich beobachten als ob sie sagen wollen find zur dir selbst c:
Rapid (Rap ID): Komm aus deinen schatten hervor und trete ein in das licht ...^^
Fumikage _ schrieb:
Ey höhr' zu Mein schwanz ist dick und Hart/ Deiner wie eine Hummel, klein und Beharrt/ Ich bin der einzige Kunde deiner Ma' der nich' bezahlt/ Glaub' mir, deine Mama hat nach mein verschwinden mit meiner Bekanntschaft geprahlt/ Dein Mädchen macht Stress sie wird gegen meine Hand geprallt/ Starte mit deiner Schwester nh Dreier und kasiert nh Korb wie beim Basketball/ Btw Ich fange an zu Rappen
Refugee: Ich würde es lassen
Julia Henry: Ich ach
x2ezz4_JanJanggf schrieb:
Weit zieht der Winter sich zurück, es grünen Busch und Bäume. Das Lied der Nachtigall heißt Glück im Glanz der Frühlingsträume. Natur uns schon erahnen lässt was wir bald nicht mehr missen und weisend auf das Osterfest blüh´n leuchtendgelb Narzissen. #ichgewinne # Frühling
Nele Hartmann schrieb:
Man glaubt es kaum, für uns alle ein Traum, Wir Adler im Roten Gewand, Schnell zum Malfeld gerannt, Die gegnerische Mannschaft schon da, Der Versuch zum greifen nah, Doch was geschieht, Der Ball entflieht, Der Ball fiel nach vorn, Die Adler voller Zorn, Der schmerz im Herz eiskalt, Da sagte der Trainer Hauptsache Zusammenhalt,
cengiz bozdemir schrieb:
prahlen strahlen bezahlen stahlen
Florian Staggl schrieb:
Lauf mit meiner welle alein durch die Stadt, den Status hab ich mir erarbeitet, mir ist egal was du gerade machst, ich wette du schreist und ziehst die Lein nicht
Futasz Marcell: Hahahhaha
Rapid (Rap ID) schrieb:
ja in mir herrscht eiszeit  !!!!!! danke für nichts du scheiß weib schande über dich  was für ein gesicht  du mit der zeit zeigst  meine welt zerbricht wiedermal  doch bewahr stehts die pflicht  fürs herz in not ein gedicht zu malen 1000 fragen 1000 taten die mich jede nacht strafen  aber es ist dir egal  wie ich versuche zu schlafen  versuche klar zu kommen  doch jedes mal ist es-wie das erste mal fühl mich gerade wie ein kleines kind   so naiv wie ich dir alles geglaubt hab  ja ich hab dir vertraut  ja ich war so blind im licht deiner schönheit  scheiß auf den sonnenstich  4 jahre lang hatte ich die wärme nicht gespürt  und dann kommt dein gesicht  was mich leider nur wieder in die irreführt dein gefühls labyrinth ist schon echt gestört  aber mich stört es nicht würde keins meiner versprechen  wegen deiner fehler brechen  ich will dich nur SO WIE DU BIST händeln  für mich bist du der schönste engel mit dem schönsten lächeln  aber du wirkst wie ein rätsel aus gift  eine unendliche liste aus lyrik  ich komm nicht mehr runter von den shit die melodie wiederspricht jeglicher physik und ich bin physisch eh schon auf 55 also bitte was ist noch vernünftig?  trage ein herz im leibe in gift getauchtes fleisch missbrauchte seele kreidebleich mein gesicht  schuldgefühle die mich treten  schlinge um die kehle  geschnürrt aus seidepfäden  reicht es um in das reich des  geistes einzutreten  weiß nicht  reise auf eiskometen durch die galaxis  suche auf verschiedensten planeten  nach licht aber finde nix bis mich die nacht frisst  also bleib ich weiter im takt der praxis  bis jede zeile purer abriss ist  die kardia aus der arktis  erfriert alles automatisch  kälte meine basis seit ein viertel jahrhundert  ,ja ja  ich wunderkind? brauch mich nicht wundern woher meine ganze wunden sind
Rapid (Rap ID) schrieb:
Ich entschuldige mich schon mal im Vorfeld weil ich keine Lust hatte es leserlich in strophen aufzuschreiben .wer lyric und alles fühlt kann eh schon herauslesen was auf was gereimt ist Aber sorry für das chaos ^^ Hallo Welt da draußen,lausche dem rauschen  meiner verlaufenen  seele   nehm dir eine minute  oder auch eine stunde ,fang ich erstmal an zu reden  wie ich denke , in Zahlen, Maßen oder Versen  eine Komposition für gebrochene herzen  eine gereimte Geschichte ein kerzenlicht was mich wärmt obwohl alles schwarz ist  Poesie ist Harmonie der Sprache und medizin wenn ich parts kick in der praxis ist es leid und schmerz was ich berichte ein Wort, das auf ein anderes Wort antwortet ein gespräch mit mir selbst . unveröffentlichte gefühle prügeln auf den beat ein  als wäre sie eine hure  doch es ist nuklear wie ich vernichte  im spiel der lyra  bin ich unverzichtbar bin ich unbesiegbar  sie können zwar den dichter töten aber niemals seine lieder ! KNIE NIEDER ihr spieler  denn niemals wieder lass ich mich treten wie köter  danke sophia das du mir  den letzten rest gibst drecks stück  auch wenn ich aus diesem krieg wieder heim kehre  begleitet mich innere leere ein leben lang  du solltest eigentlich segen sein für mein traumata doch nix mit hakuna matata alles nur bla bla drama und theater  doch glaub mir das ich dich liebe  aber glaub mir noch mehr du wirst dem karma unterliegen ,eines tages fasst es es dich . davon laufen schaffst du nicht den er findet ohne zu suchen sieht alles egal wie sehr du dir masken schminkst  es zwingt dich zu boden  das hier ist kein spielplatz mit sandkasten kid das ist vergiftete liebe die überlastet ist  weil hass die welt verfrisst  aber du schaust weg mit absicht  willst nicht darüber nachdenken was krank ist aber sie ist einzelkind und du mama die es am liebsten einfach nimmt  die beim ersten ding davonfliegt wie ne scheiß feder im wind stabile psyche wie ein kleines kind  aber du weißt ein scheiß davon wie man fehler und  konflikte nur allein in sich selbst bezwingt du weißt ein scheiß davon wie es ist wenn man sich unendlich traurig fühlt  ,mal so richtig alleine ist auch wenn man ab und zu unter leuten sitzt ,sobald man wieder daheime ist knallt das gift trotzdem und betäubt die sicht  bis man den teufel trifft im neurologischen Labyrinth der psyche aber mittlerweile kenn ich alle tricks jede lüge die er spricht und gott ist mein zeuge wenn er sieht wie ich den teufel erbeute  uhhhh pure freude brech ich seine hörner wie zahnstocher durch der wahnsinn verläuft solange  bis  der beat  zu ende ist  also fresse ihr toys  wenn der neue Meister der dunklen sprache spricht    hier zieht s  nach nem ganz anderen wind hier schäumt tollwut  ins mike  akasha still on my mind  ich fick jeden reimling  der meint mir ein bein zu stellen  doch ich bin kein feigling  brech ihn beide beine   will niemanden feind nennen aber mein weg  den ich bestreite  ist unvermeindlich und was ich schreibe ist eigentlich nur scheiße auf weißen papier das weiß ich  und was ich von mir preis gebe ist mehr als nur unheimlich  eine reise zum rande ins  jeneseits hinein in mein palast aus schnee und eis   gefrorenes herz  welchen wert hat eine sekunde unserer lebenszeit   wenn  man nicht weiß wie viel einen noch davon bleibt
𝕄𝕒𝕣𝕥𝕚𝕟 𝕃𝕦𝕥𝕙𝕖𝕣 𝕞𝕒𝕘 𝕕𝕚𝕖 𝔹𝕦𝕥𝕥𝕖𝕣 𝕞𝕚𝕥 𝕕𝕖𝕞 𝕘𝕖𝕤𝕚𝕔𝕙𝕥 𝕤𝕖𝕚𝕟𝕖𝕣 𝕄𝕦𝕥𝕥𝕖𝕣 #𝕀𝕔𝕙𝔾𝕝𝕒𝕦𝕓𝕀𝕔𝕙ℍ𝕒𝕓𝕤𝕌𝕖𝕓𝕖𝕣𝕥𝕣𝕚𝕖𝕓𝕖𝕟 𝕗𝕠𝕝𝕘𝕥 𝕞𝕚𝕣 𝕒𝕦𝕗 𝕥𝕚𝕜𝕥𝕠𝕜 𝕦𝕟𝕕 𝕚𝕟𝕤𝕥𝕒:𝕙𝕠𝕟𝕖𝕪_𝕤𝕡𝕖𝕒𝕜𝕖𝕣14
Eric Jehart schrieb:
Draußen lachen die Vögel Über meinen kleinen Dödel
Kampf Kater: ... endlich gibt`s mal einer zu!